Die Tempelreinigung und andere Ereignisse nach dem Lukasevangelium. Vorgelesen von Klaus Guhl, Pastor für Engelsby. Zwar sind die Türen verschlossen, die Herzen aber -hoffentlich- bleiben offen.

Kategorien: Gottesdienst

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.