Auch ohne Präsenz-Gottesdienste im Gemeindezentrum wollen wir Weihnachten in Ihre Häuser bringen. Dazu haben wir uns folgendes überlegt:

Für Kleine und Große 

  • Pastorin Kerstin Schroer feiert Weihnachtskinderkirche für und mit den Kleinen:
  • Für Größere Kinder gibt es hier die Weihnachtsbotschaft überbracht von zwei Engeln:
  • Wer sich mit der Adelbyer Weihnachtskrippe und Pastor Thielko Stadtland auf Weihnachten einstimmen möchte, schaut hier vorbei:
  • Am 1. Weihnachtstag feiert Prädikantin Dagmar Demski eine Weihnachtsandacht zum Anschauen auf Youtube:

Gemeinsam Gottesdienst feiern:

  • Wenn Sie Lust haben, eine Andacht zum Hören zeitgleich mit anderen zu erleben, wählen Sie um 16 Uhr die Telefonnummer 030/92039951 und geben die Nummer des Konferenzraums ein: 523837. Dort werden Vikarin Kristina Fiedler und Pastorin Silke Nicoline Hansen mit allen Eingewählten eine Andacht zum Heiligen Abend feiern.

Zuhause Weihnachten gestalten:

  • Eine Andacht zum Zuhause feiern hat Kristina Fiedler für Sie zusammengestellt. Sie ist hier zu finden:

Musikalisches:

  • Sven Rösch hat auf der Adelbyer Orgel ein Best Of der schönsten Weihnachtslieder eingespielt. Zum Anhören geht es hier entlang.
  • In der ganzen Nordkirche singen Menschen am Heiligen
    Abend um 20 Uhr auf dem Balkon oder aus dem Fenster das Lied “Stille Nacht”. Zur Erinnerung werden 5 Minuten vorher die Kirchenglocken am Gemeindezentrum läuten.

Für Gespräche:

  • Wenn Sie sich einsam fühlen, einen persönlichen Weihnachtssegen wünschen oder einfach jemanden zum Reden brauchen, rufen Sie gerne unsere Pastor*innen an. Sie erreichen sie unter
    • 0461 6741544 (Pastorin Hansen)
    • 0461 407 111 86 (Pastorin Magaard)
    • 0461 62269 (Pastor Stadtland)

Über den Pfarrsprengel hinaus:

  • Der Kirchenkreis hat eine Gabentischandacht zusammengestellt. Hier auch zum herunterladen:
  • Der Kirchenkreis hat ein Weihnachtsvideo gedreht, hier findet man es.
  • Der Bischof des Sprengels Schleswig und Holstein sendet Weihnachtsgrüße und -gedanken aus dem Schleswiger Dom.
  • Weihnachtskollekte: Normalerweise sammeln wir in allen Weihnachtsgottesdiensten für Brot für die Welt. Und auch wenn wir in diesem Jahr nicht vor Ort zusammen feiern, so behalten wir doch all die Menschen weltweit im Blick, denen das Nötigste zum Leben fehlt.  Wenn Sie die Arbeit von Brot für die Welt unterstützen möchten, können Sie ihre Weihnachtskollekte auf das offizielle Spendenkonto der Organisation überweisen: IBAN DE10100610060500500500 (https://www.brot-fuer-die-welt.de/spenden/spendenkonto/). Vielen Dank!

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.