Wir gehen auf Ostern zu – und wie auch im letzten Jahr wird es anders aussehen, als wir uns das gewünscht haben. Aber wir haben unterschiedliche Wege gesucht, um auch ohne Gottesdienste in unseren Kirchen gemeinsam dem Weg Jesu durch die Karwoche zu folgen: An Gründonnerstag Brot und Wein zu teilen, an Karfreitag das Kreuz und den Tod zu bedenken, und uns am dritten Tag zum Grab aufzumachen, aus dem Dunkel ins Licht, vom Tod ins Leben.

Und das wird so aussehen:

Am Gründonnerstag feiern wir gemeinsam mit der dänischen St. Hans Gemeinde eine Andacht mit einem Agape-Mahl: Wir erinnern uns an den letzten Abend Jesu mit seinen Jüngern und Jüngerinnen und setzen uns gedanklich mit zu ihnen an den Tisch. Der Gottesdienst wird als Video auf unseren Youtubekanälen zu sehen sein. Und Sie können am Donnerstag Abend Brot und etwas zu trinken bereitstellen und von Zuhause mit uns feiern. Auf Deutsch und auf Dänisch, einzeln und doch verbunden durch Gottes Geist. Velkommen!

Am Karfreitag feiern wir mit Vikarin Kristina Fiedler und Pastorin Friederike Magaard eine Andacht zur Sterbestunde Jesu um 15 Uhr. Dazu nutzen wir Zoom, ein Programm für gemeinsame Video- und Telefonkonferenzen. Wenn Sie teilnehmen wollen und schon mit Zoom vertraut sind, wählen Sie sich einfach ab 14:45 mit folgendem Link ein: https://zoom.us/j/98255964568?pwd=Z2tOMHQ0L1F0STluRm5ka1UyUTRTUT09

(Meeting-ID: 982 5596 4568, Kenncode: 368064). Wenn Sie Zoom zum ersten Mal nutzen und Fragen dazu haben, oder sich per Telefon dazuschalten wollen, melden Sie sich gerne bei Frau Fiedler und Frau Magaard. Dann helfen wir Ihnen weiter.

Am Ostersonntag staunen wir gemeinsam über die Auferstehung Christi. Vor der Johanniskirche und dem Gemeindezentrum Engelsby wird jeweils ein Kreuz aus schwarzer Erde stehen, das wir gemeinsam zum Blühen bringen wollen. Osterspaziergänger und -spaziergängerinnen, die zwischen 9.30 und 16 Uhr an der Kirche vorbeikommen, sind eingeladen, einzeln eine Blume zu pflanzen und sich einen Ostergruß mitzunehmen. Und so wird nach und nach sichtbar werden, wie die Dunkelheit weicht und das Leben erblüht.

Auf Youtube wird es eine Osterandacht zum Mitfeiern geben, die das Pfarrteam gestaltet. Vom Dunkel ins Licht, vom Tod ins Leben. Das feiern wir!

Auch darüber hinaus sind wir als Pfarrteam für alle da, die ein Gespräch brauchen. Melden Sie sich einfach bei uns.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.