Dieses Jahr noch keinen Advents-Ohrwurm gehabt? Oder braucht ihr mal einen neuen? Dann hört euch das Lied im heutigen Advents-Fenster an! Jörg Wunderlich, Mitarbeiter in Adelby hat dieses Fenster zum Lesen und Hören vorbereitet.

Hier kann man das 18. Türchen öffnen.

Und wer lieber draußen unterwegs ist, spaziert zum Anschauen einfach zu unseren Gemeindehäusern in Engelsby und Adelby. Da hängt Jörgs Beitrag im Fenster bzw. in der Eingangstür.

Bildnachweis: Markus Spiske (Unsplash)


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.